Gira 031702 Präsenzmelder Komfort Aufsatz System 2000, reinweiß



Der Präsenzmelder regelt die Beleuchtung in Abhängigkeit der Anwesenheit von Personen und der gewünschten Lichtverhältnisse. Er wird in die Decke eingebaut und überwacht eine unter ihm liegende Arbeitsfläche. Bei Erkennung einer Bewegung unterhalb eines einstellbaren Helligkeitswertes wird die Last eingeschaltet. Das Gerät bleibt eingeschaltet, solange weitere Bewegungen erkannt werden und die Beleuchtung benötigt wird. Bei Verwendung auf einem System 2000 Dimm Einsatz ist eine Konstantlichtregelung möglich. Die Beleuchtung wird zunächst auf Maximalhelligkeit eingeschaltet. Danach wird die Beleuchtung so gedimmt, dass die Helligkeit auf dem am Präsenzmelder eingestellten Sollwert konstant gehalten wird. Bei Kombination mit einem System 2000 Schalteinsatz wird die Beleuchtung nur geschaltet. Der Präsenzmelder schaltet die Beleuchtung ab, wenn über einen gewissen Zeitraum keine Bewegung auf der Arbeitsfläche registriert wurde. Ein Präsenzmelder ist kein Durchgangsmelder. Zur ErweiterungIntelligente Gebäudetechnik von Gira
Schalterprogramm


Jetzt kaufen für EUR 92,18 (Produktnummer: B0018L7CLK)*


Die Bewertung folgt in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.